Hersteller

VerdampferRBA Einheiten

In dieser Kategorie finden Sie Selbstwickeleinheiten für diverse Verdampfer verschiedener Hersteller, mit denen Sie Ihren Fertigkopfverdampfer schnell und einfach in einen Selbstwickelverdampfer umbauen können, um mehr Dampf und noch mehr Geschmack zu erzielen.

Wenn Sie sich seit geraumer Zeit mit dem Thema Dampfen auseinandersetzen und den ein oder anderen Verdampfer Ihr Eigen nennen dürfen, haben Sie sich sicher manches Mal gefragt, ob geschmacklich und auch im Hinblick auf die Dampfentwicklung optimalere Ergebnisse aus dem ein oder anderen Verdampfer heraus zu holen wären. Oder haben Sie bereits Erfahrungen in der Herstellung individueller Wicklungen mit verschiedenen Widerständen für RTAs gesammelt, schätzen die Vorteile von horizontal verlegten Coils gegenüber den vertikal sitzenden Coils in Fertigverdampferköpfen und möchten diese auch in Ihren Fertigkopfverdampfern testen? Dann sind unsere RBA-Einheiten genau das Richtige für Sie.

RBA-Einheiten bestehen aus einem Wickeldeck, welches auf umkomplizierte Art und Weise in den eigentlichen Anschluss der Fertigköpfe geschraubt wird, und der abnehmbaren Verdampferkammer, welche einfach auf das Deck aufgesteckt oder aufgeschraubt wird. Die Wickeldecks der meisten Hersteller sind größtenteils im leicht zu bearbeitenden Velocity Style aufgebaut, wobei die Coils einfach eingeschraubt und die Watte leicht verlegt werden kann. Damit Sie die Annehmlichkeiten einer Selbstwickeleinheit in Ihrem Verdampfer ohne Umschweife genießen können, legen die meisten Hersteller alles Zubehör bei, welches zum Wickeln benötigt wird. Dazu gehören oftmals fertig gewickelte Coils - nicht zu verwechseln mit Fertigköpfen -, Werkzeug und Ersatzschrauben zur Befestigung der Wicklungen im Deck und natürlich Watte. Sie benötigen nach dem Wickeln nur noch Liquid und können direkt losdampfen.

Neben ein oftmals verbesserten Airflow, also Luftzugführung, welche einen deutlich verbesserten Geschmack und eine größere und dichtere Wolkenbildung bewirkt, sind die Wiederverwendbarkeit und die geringen Folgekosten als gravierende Vorteile einer RBA-Einheit zu nennen. Bei einem Fertigverdampferkopf haben Sie nicht die Möglichkeit, die Watte einfach auszutauschen, wenn Sie verbraucht ist und die Wicklungen dann auszuglühen - sie müssen den kompletten Kopf wegwerfen und durch einen neuen austauschen. 

Auf Grund der vielen Vorteile lohnt sich die Anschaffung einer Selbstwickeleinheit für Ihren Fertigverdampfer in jedem Fall.

Mehr Infos...
Nach oben