Beratung Neueinsteiger

Vom Rauchen zum Dampfen

 

Leitfaden und Kaufberatung für neue Dampfer und Umsteiger!

Liebe Ex (oder noch) - Raucher,

hier wollen wir Ihnen einfach und kurz erläutern wie auch Ihnen der Umstieg auf das viel unschädlichere "Dampfen" gelingt. Wie wollen Sie vor vielen Anfängerfehlern bewahren und dabei helfen, viel Spaß mit dem "Dampfen" zu haben!

Mittlerweile wird der Verbraucher vom Angebot an E-Zigaretten förmlich erschlagen, jeden Tag kommen neue Systeme und Geräte auf den Markt, was es für den Laien/Anfänger schier unmöglich macht, eine passende Wahl zu treffen.

Unsere Erfahrung hat bisher gezeigt, dass es gerade für den Einsteiger wichtig ist, ein Gerät zu benutzen, das einfach und zuverlässig funktioniert. Das erleichtert den Einstieg ungemein und ist dann auch von Erfolg gekrönt. In ein paar Monaten (als Dampfer) werden Sie dann vielleicht anfangen andere Systeme und Geräte aus zu probieren, nicht weil Sie dann unzufrieden sind, sondern weil es Sie einfach interessiert und "Dampfen" zum sehr interessanten Hobby geworden ist.

Wir wollen Ihnen hier ein paar Produkte vorstellen, die zum Einstieg sehr gut geeignet sind. So müssen Sie sich nicht durch hunderte von Produkten auf unserer Seite klicken um diese zu finden.

Auch wollen wir Ihnen nicht Seitenlang den Unterschied verschiedener E-Zigarettentypen erklären, wir möchten Sie nicht zum E-Zigarettenfachberater ausbilden, sondern einfach aufgrund unserer großen Erfahrung, Empfehlungen aussprechen, die sehr gut funktionieren und erprobt sind.

1. E-Zigarette

Wir empfehlen Ihnen zum Einstieg ein Doppelstarterset.

Sie bestehen aus den folgenden Bestandteilen:

  1. Akku/Batterie: Die Akkus dienen der Stromversorgung der E-Zigarette und sollte von guter Qualität sein. Wir haben uns für den Markenakku von Kanger mit 650 mAh Kapazität entschieden. Der Akku bringt einen normalen Ex-Raucher (bis 20 Zigaretten am Tag) gut durch den Tag, ohne Zwischenladung. Sollte es dennoch mal nicht reichen haben Sie ja noch den 2. Akku aus dem Set, so erleben Sie keine Überraschung und haben plötzlich keinen Strom mehr.
  2. Verdampfer: Der Verdampfer ist das Herzstück einer jeden E-Zigarette. Wir haben uns hier für den EVOD 2 BCC Verdampfer entschieden. Diese Verdampfer sind kinderleicht zu bedienen und zeigen Ihnen, durch das transparente Tanksichtfenster, jederzeit die Füllmenge an. Die Befüllung ist sehr einfach, Bodensockel abschrauben, Liquid einfüllen, zuschrauben, fertig! Der Dampf ist angenehm warm, kräftig und schmeckt einfach klasse. Die Haltbarkeit des Verdampferkopfes ist berenzt, je nach Dampfverhalten funktioniert er zwischen 2-4 Wochen, dann sollte er gewechselt werden. Sie merken das jedoch sehr schnell, wenn nicht mehr genug Dampf kommt oder er nicht mehr gut schmeckt. Die Wechselköpfe gibt es im 5er Pack und sind sehr günstig.
  3. USB-Netzstecker: Mit den Ladegeräten können Sie den Akku an jeder Steckdose, oder an jedem USB-Anschluss (Computer) innerhalb von ca. 1,5 Stunden wieder voll aufladen. 

2. Liquid (Flüssigkeit zum Verdampfen)

Liquid, ist die Flüssigkeit, die in einer E-Zigarette verdampft wird, also den Dampf und Geschmack erzeugt. Es gibt sehr viele Liquidhersteller, wir bieten Liquids von 2 deutschen Herstellern an. Die Inhaltsstoffe sind uns alle bekannt und wir kennen die Unternehmen schon sehr lange.

  • Geschmack: Am besten starten Sie mit einem Tabakaroma. Das ist einer normalen Zigarette am ähnlichsten. Sehr zu empfehlen sind die unten aufgeführten Sorten.
  • Nikotinstärke: Wenn Sie Zigaretten in der Stärke wie z.B. West rot, Marlboro rot, Camel, LuckyStrike rauchen, sollten Sie mit der Nikotoinstärke 18 mg starten, besser am Anfang etwas mehr Nikotin, Sie können jederzeit reduzieren in dem Sie das Liquid mit geringerer Stärke mischen. Eine Unterversorgung mit Nikotin bewirkt natürlich Entzugserscheinungen und Sie greifen eventuell zwischendurch zur Verbrennungszigarette, dass sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Raucher von den ehemaligen "Light"-Sorten wie West Silver oder Marlboro Gold sollten hingegen mit 12 mg Nikotin starten und Raucher von "Ultralight-Sorten" mit 6 mg.

Das war es eigentlich auch schon, mehr benötigen Sie für Ihren "Dampfereinstieg" nicht!

 

Hier nun die Auswahl der vorgestellten Produkte zum einfachen Umstieg auf Ihre Erste E-Zigarette!

Das Doppel-Starterset EVOD kostet komplett 35,95 € und ein EVOD 2 von Kanger kostet 39,95 € und ein Liquid 20 ml nur 4-6,- €. 20 ml Liquid entspricht in etwa 8-10 Schachteln Zigaretten, wir brauchen wohl nicht vorrechnen was günstiger ist.... ;-)

 

Ihre Fragen werden natürlich auch persönlich beantwortet über unsere Hotline: 02306-9814040 von Mo. - Fr. 9-16 Uhr und Sa. 10-14 Uhr.

Hier noch ein Beratungsvideos von Philgood "Vom Rauchen zum Dampfen 2014" (Dampferhimmel)

 

Traditionelles Dampfen oder Subohm Dampfen von Philgood

 

Anfängerfehler beim Dampfen, von Philgood, sehr anschaulich und verständlich erklärt.

 

Gesundheitliche Probleme nach dem Umstieg auf das Dampfen, von Philgood, sehr anschaulich und verständlich erklärt.

Nach oben