Dampfer-Lexikon der Fachbegriffe | Buchstabe F


| # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |


     

  • FDA
    FDA ist die englische Abkürzung für Food and Drug Administration.
  •  

  • Feuerknopf
    Durch Drücken des Feuerknopfes am Akku oder Akkuträger wird die Wicklung mit Strom versorgt und das Liquid verdampft. Der Vorgang wird auch "Feuern" genannt.
  •  

  • Feuern
    Mit Feuern wird der Vorgang bezeichnet, durch Drücken des Knopfes am Akku oder Akkuträger Strom auf die Wicklung im Verdampferkopf zu geben, um das Liquid zu verdampfen. Heutzutage geschieht dies fast ausschließlich durch Drücken eines Knopfes. Die ersten E-Zigaretten hatten noch ein automatisches System, welches die Stromzufuhr durch Ziehen am Mundstück mittels Zugsensor aktivierte. Diese alten Modelle erwiesen sich jedoch schnell als fehlerträchtig und nicht praxistauglich.
  •  

  • Fifty Fifty Base
    Als Fifty Fifty Base bezeichnet der Dampfer ein Basisliquid (mit und ohne Nikotin) mit einem Mischungsverhältnis von 50 % Propylenglycol (PG), 50 % Vegetable Glycerin (VG) und 0 % Wasser. Diese Basis ist für die meisten Verdampfer geeignet und transportiert dabei gut den Geschmack der hinzugefügten Aromen, erzeugt jedoch nicht ganz so dichte Dampfwolken.
  •  

  • Flash
    Als Flash wird das Kratzen im Hals und das Druckgefühl in der Lunge beim Inhalieren von Dampf bezeichnet. Dieser Flash ist für viele Dampfer sehr wichtig, denn er führt zu einem Empfinden, das auch vom Rauchen bekannt ist und daher - gerade in der Umstiegsphase vom Rauchen zum Dampfen - als erstrebenswert gilt.
    Der Flash entsteht hauptsächlich beim Inhalieren von Liquids die Nikotin enthalten. Es gab aber auch schon Liquids, die über zugesetzten Chili-Extrakt versuchten dieses Gefühl nachzuahmen (was allerdings nicht besonders gut gelang). Vielversprechender sind da Liquids, die statt dem Nikotin als Ersatzstoff Koffein verwenden. Bei einer etwa zweifachen Dosierung gegenüber dem Nikotin kommt es ebenfalls zu einem Flash, der jedoch (teilweise) etwas anders beschrieben wird: Während der Flash beim Nikotin eher beim Einatmen empfunden wird, verspüren Dampfer die Koffein verwenden diesen Flash (teilweise) erst beim Ausatmen.
    Statt der Bezeichnung Flash wird auch manchmal das Synonym Throat Hit verwendet.
  •  

  • Food and Drug Administration
    Die Food and Drug Administration (Abkürzung FDA) ist die amerikanische Behörde für Lebensmittelüberwachung und Zulassungsbehörde für Arzneimittel. Sie wurde 1927 gegründet und untersteht dem dortigen Gesundheitsministerium. Auch Entscheidungen bezüglich der E-Zigarette und deren Verbrauchsstoffe (Liquids) werden von dort getroffen.

Nach oben