Eleaf

Eleaf iStick Pico Pro Mod Akkuträger 75 Watt

Mit dem iStick Pico Pro erhalten Sie eine nützliche, zuverlässige 1-Akku-Box in hochwertiger Verarbeitung für den Betrieb Ihrer Verdampfer bis 24 Millimeter.

Artikelnummer 4135


Eleaf iStick Pico Pro Mod Akkuträger 75 Watt

Sind Sie als Umsteiger auf der Suche nach einem handlichen und leicht zu bedienenden Box Mod, mit dem Sie sich ein solides und kompaktes E-Zigaretten Starterset für den täglichen Gebrauch zusammenstellen können? Oder wünschen Sie sich als erfahrener Dampfer eine kleine 1-Akku-Box, die Ihnen als universelle Basis für verschiedenste Verdampfer zuverlässige Dienste leistet? Von Eleaf und Pipeline kommt mit der iStick Pico Pro das Upgrade der Mutter aller Mods für einen Akku im handlichen Box-Format, die neben der bewährten Zuverlässigkeit und den vielseitigen Funktionen mit einer nur leicht veränderten Bauform jetzt auch die Aufnahme größerer Verdampfer bis 24 Millimeter möglich macht.


Ob in bicolor Optik oder monochrom Look, der Pico Pro macht mit seinem edlen Gehäuse aus leichtgewichtigem und unempfindlich eloxiertem Aluminium eine äußerst ansehnliche und angenehm ergonomische Figur. Um das Gerät jedoch noch hochwertiger zu verarbeiten, seine Lebensdauer zu erhöhen und das attraktive Äußere möglichst lange beizubehalten, wurden nicht nur die ständig in Hautkontakt befindlichen Bedienknöpfe des iStick Pico Pro, sondern auch dessen komplette Oberseite samt Akkudeckel und die Bodenplatte aus hygienischem und robustem Edelstahl gefertigt. So ergibt sich auch ein einheitlicheres Gesamtbild, wenn Sie einen Verdampfer aus Edelstahl auf dem Pico Pro Mod verwenden wollen. Die gleichzeitige Verbreiterung im Bereich des 510er Anschlusses ermöglicht problemlos auch die Aufnahme von Verdampfern bis zu 24 Millimetern Durchmesser - gegenüber lediglich 22 Millimetern beim ursprünglichen Pico Mod - und wiederholt sich an der Bodenplatte, was zum einen für eine edle und harmonische Optik, aber auch für einen optimierten Stand sorgt.

Die bereits bewährte, zuverlässig arbeitende und auch von Dampfanfängern intuitiv zu bedienende Elektronik wurde vom Vorgänger soweit übernommen, macht zudem spätere Upgrades der Firmware möglich, und bietet auch in der 2020er Version des Pico Box Mod einen optimal für den täglichen Gebrauch geeigneten Funktionsumfang und alle für den sicheren Betrieb notwendigen Schutzmechanismen. Mit einer maximalen Leistung von 75 Watt lassen sich nicht nur die verschiedensten Fertigkopfverdampfer aus dem MTL und DL-Bereich auf dem Eleaf Pico Pro Mod leistungsgerecht befeuern, was ihn besonders für Umsteiger interessant macht. Mit dem Bypass Modus und einer verlässlich arbeitenden Temperatursteuerung können auch fortgeschrittene Dampfer und Liebhaber von Selbstwickelverdampfern Ihren individuellen Dampfspaß mit diesem klassischen Kompaktakkuträger erleben.

Auf dem kontrastreichen Display im Querformat lassen sich mittels dreimaligem Drücken des Feuertasters, der per 5-Klick auch zum Ein- und Ausschalten des Box-Mods dient, und der Funktionstasten am Boden des Pico Pros die Modi einstellen und durch das Menü navigieren. Die entsprechenden Einstellungen und aktuellen Dampfparameter, zu denen neben dem Akkustand, der gewählten Leistung beziehungsweise Temperatur und dem Widerstand auch die Länge des gerade getätigten Zugs (im VW-Modus) gehört, werden auf dem Display übersichtlich dargestellt, ihre Anzeige kann über die Stealth-Funktion aber auch ausgeschaltet werden.

Mit einer Akkuzelle im 18650er Format bestückt, liefert der iStick Pico Pro Akkuträger von Eleaf und Pipeline ausreichend Kapazität für viele Stunden, dank des integrierten USB-Ports lässt sich der Akku aber auch bequem im Gerät laden, während man genüsslich weiterdampft, oder Sie tauschen diesen über den schraubbaren Deckel an der Oberseite des Mods ganz einfach gegen einen - in einem externen Ladegerät aufgeladenen - Akku aus.

Wenn Sie das in seiner Kompaktheit und Handlichkeit einzigartige Design des klassischen Eleaf iStick Pico Akkuträgers schätzen, sich aber immer gewünscht haben, Verdampfer mit einem etwas größeren Durchmesser darauf betreiben zu können, wird der aus der Zusammenarbeit vom Hersteller Eleaf und dem deutschen Designteam von Pipeline entstandene iStick Pico Pro Ihr neuer Box Mod.

Technische Daten:

  • Geregelter E-Zigaretten Akkuträger für einen Akku
  • Maße: 70 x 46 x 24 mm
  • Leistung: 1 - 75 Watt
  • Modi: VW, TC (Nickel, Edelstahl, Titan), TCR, Bypass
  • Widerstände: 0.15 - 3.5 Ohm (im VW Modus), 0.05 - 1.5 Ohm (im TC Modus)
  • Temperaturbereich für TC-Modus: 100 - 315 Grad Celsius
  • Chipsatz: Eleaf Chip mit diversen Schutzfunktionen (Tiefentladung, Kurzschluss, Überspannung, automatische 10-Sekunden-Zugabschaltung)
  • Display: OLED
  • Anschluss (gefedert) für Verdampfer mit 510er Gewinde bis 24 mm
  • Betrieb mit 1 x 18650er Akkuzelle (empfohlen mindestens 25 Ampere, Akku nicht im Lieferumfang)
  • USB-Anschluss zum internen Laden und für Firmware-Upgrades
  • Passthrough-fähig
  • Von oben zu öffnender Akku-Schraubdeckel aus Edelstahl
  • Oberseite mit 510er Anschluss, Bodenplatte und Taster aus langlebigem, hygienischem Edelstahl
  • Materialien: SS316 Edelstahl, Aluminium
  • Farben: Edelstahl-silber gebürstet (brushed silver) Schwarz-Edelstahl (schwarz-silber), Edelstahl-gunmetal (grau), Schwarz-Schwarz (schwarz)

Lieferumfang:

  • 1 x Eleaf iStick Pico Pro Akkuträger mit 75 Watt
  • 1 x Micro USB Ladekabel
  • 1 x Bedienungsanleitung
  • 1 x Warnhinweise
  • 1 x Garantiekarte