Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 1
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 2
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 3
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 4
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 5
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 6
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 7
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 8
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 9
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt – Bild 10

Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Der Asmodus Minikin V2 Touchscreen Box Mod ist ein Akkuträger mit einfacher Bedienung durch das integrierte Touchscreen Display und massig Leistung durch den Betrieb mit zwei 18650er Akkuzellen.

Artikelnummer
10-9070
Artikel ID
2039
Hersteller
Asmodus

99,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.



Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger mit 180 Watt

Mit dem Minikin V2 bringt Asmodus den Nachfolger des bewährten Minikin auf den Markt. Dabei wurde der Box Mod in nahezu allen Bereichen deutlich verbessert. Die Bedienung erfolgt nun über ein Touchscreen, über welches alle gewünschten Parameter schnell und einfach eingestellt werden können: Mit einem Wisch über das große Display wird der Bedienbereich freigeschaltet, dort das gewünschte Element ausgewählt und kann dann einfach - sowohl mit großen, als auch mit schmalen Fingern - eingestellt werden.

Die maximale Leistung liegt bei 180 Watt und wird gespeist aus zwei 18650er Akkuzellen (empfohlen 25 Ampere - nicht im Lieferumfang). Durch den Akkudeckel mit starken Magneten sitzt der Deckel - und somit die Akkus - fest an ihrem Platz.

Durch den verbauten GX-180-HT Chipsatz spricht der Asmodus Minikin V2 Akkuträger beim Feuern nicht nur (nahezu) ohne Verzögerung an, sondern ermöglicht auch eine maximale Leistung auch bei niedrigem Akkustand. Alle wichtigen Parameter werden auf dem großen Display angezeigt: Akkustand, Widerstand, Volt, Zugzeit, Puffs, der eingestellte Modus und mehr.

Neben den bekannten Modi VW, TC und TCR bietet der Minikin V2 von Asmodus nun auch einen neuen Curve-Mode, bei dem die Leistung in Zehntelsekunden-Schritten eingestellt werden kann: Feuern Sie beispielsweise bei trägen Wicklungen erst mit 90 Watt für 0.6 Sekunden und reduzieren dann die Leistung nach und nach auf 50 Watt, wodurch die Wicklung schnell anspricht und am Ende durch zu viel Dampf eine Kondensatbildung im Verdampfer deutlich verringert wird.

Der Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger ist eine perfekte Wahl für anspruchsvolle Dampfer, die viel Leistung, lange Laufzeiten und komfortable Bedienung suchen.

Technische Daten:

  • Maße: 80.0 x 41.5 x 38.5 mm
  • Betrieb mit 2 x 18650er Akkuzelle (empfohlen mindestens 25 Ampere, nicht im Lieferumfang)
  • Leistung: 5 - 180 Watt (5 - 120 Watt im TC-Modus)
  • Gewicht: etwa 150 Gramm
  • Touchscreen Display (kapazitiv)
  • Chip: GX-180-HT
  • Modi: VW, TC (Nickel, Titan, Edelstahl), Curve
  • Widerstände: 0.1 - 2.5 Ohm
  • Temperaturbereich für TC: 100 - 300 Grad Celsius, 212 - 572 Grad Fahrenheit
  • Ladestrom: 1.0 Ampere maximal
  • Anschluss für Verdampfer mit 510er Gewinde bis 25 mm
  • Farben: schwarz, bronze metal, pink, prism (Aufpreis 10 Euro), raw, weiß, chrome (Aufpreis 10 Euro) und lila

Lieferumfang:

  • 1 x Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger mit 180 Watt
  • 1 x Micro USB-Kabel zum Laden und für Firmware Updates
  • 1 x Bedienungsanleitung

Die aktuellste Firmware für diesen Akkuträger von Asmodus ist Version V40 und kann hier herunter geladen werden. Beachten Sie vor einem Update unbedingt die Update-Anleitung des Herstellers und trennen während dem Update keinesfalls das Datenkabel vom Gerät. Selbstverschuldete Beschädigungen durch fehlgeschlagene Updates sind nicht durch den Garantieanspruch abgedeckt.

Achtung! Einige Schnelllade-Netzteile können Elektronik und Akkus im Gerät beschädigen, da sie mit einer erhöhten Ausgangsspannung betrieben werden. Verwenden Sie daher nur Netzteile, deren Spezifikationen mit denen in der Betriebsanleitung des Hersteller dieses Gerätes übereinstimmen.

In unserem Lexikon in der Rubrik Tipps und Tricks erklären wir die hier verwendeten Dampfer-Fachbegriffe und Abkürzungen.
Wir können günstig! Keine Versandkosten für Ihre komplette Bestellung (innerhalb Deutschlands), wenn Sie sich für diesen Artikel entscheiden.
Wir sind bemüht, die Produktabbildungen möglichst originalgetreu darzustellen. Aufgrund von Weiterentwicklungen bei den Produkten können wir jedoch nicht vollständig ausschließen, dass der gelieferte Artikel in Form, Farbe und Verpackung minimal von der Produktabbildung abweicht.


360 Grad Produktansichten

Sie können die 360 Grad Produktansicht mit den Slidern drehen, vergrößern und stoppen und über die Thumbnails die Ansicht wechseln...

Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt
Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt






Mit nachfolgendem Rechner können Sie berechnen, welcher 18650er Akku für Ihren Einsatzzweck geeignet ist. Grundsätzlich empfehlen wir:
 • für Verdampferköpfe und Wicklungen über 0,25 Ohm den LG INR18650HG2
 • für Verdampferköpfe und Wicklungen unter 0,25 Ohm den Sony Konion VTC 5 oder Sony Konion VTC 5A.

Volt, Watt, Ohm, Ampere berechnen...

Bitte zwei Werte eingeben und auf "BERECHNEN" klicken...



  • Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger mit 180 Watt (Artikel enthält kein Nikotin)
  • Mit dem Minikin V2 bringt Asmodus den Nachfolger des bewährten Minikin auf den Markt. Dabei wurde der Box Mod in nahezu allen Bereichen deutlich verbessert. Die Bedienung erfolgt nun über ein Touchscreen, über welches alle gewünschten Parameter schnell und einfach eingestellt werden können: Mit einem Wisch über das große Display wird der Bedienbereich freigeschaltet, dort das gewünschte Element ausgewählt und kann dann einfach - sowohl mit großen, als auch mit schmalen Fingern - eingestellt werden. Die maximale Leistung liegt bei 180 Watt und wird gespeist aus zwei 18650er Akkuzellen (empfohlen 25 Ampere - nicht im Lieferumfang). Durch den Akkudeckel mit starken Magneten sitzt der Deckel - und somit die Akkus - fest an ihrem Platz. Durch den verbauten GX-180-HT Chipsatz spricht der Asmodus Minikin V2 Akkuträger beim Feuern nicht nur (nahezu) ohne Verzögerung an, sondern ermöglicht auch eine maximale Leistung auch bei niedrigem Akkustand. Alle wichtigen Parameter werden auf dem großen Display angezeigt: Akkustand, Widerstand, Volt, Zugzeit, Puffs, der eingestellte Modus und mehr. Neben den bekannten Modi VW, TC und TCR bietet der Minikin V2 von Asmodus nun auch einen neuen Curve-Mode, bei dem die Leistung in Zehntelsekunden-Schritten eingestellt werden kann: Feuern Sie beispielsweise bei trägen Wicklungen erst mit 90 Watt für 0.6 Sekunden und reduzieren dann die Leistung nach und nach auf 50 Watt, wodurch die Wicklung schnell anspricht und am Ende durch zu viel Dampf eine Kondensatbildung im Verdampfer deutlich verringert wird.
  • Der Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger ist eine perfekte Wahl für anspruchsvolle Dampfer, die viel Leistung, lange Laufzeiten und komfortable Bedienung suchen.
  • Technische Daten: Maße: 80.0 x 41.5 x 38.5 mm; Betrieb mit 2 x 18650er Akkuzelle (empfohlen mindestens 25 Ampere, nicht im Lieferumfang); Leistung: 5 - 180 Watt (5 - 120 Watt im TC-Modus); Gewicht: etwa 150 Gramm; Touchscreen Display (kapazitiv); Chip: GX-180-HT; Modi: VW, TC (Nickel, Titan, Edelstahl), Curve; Widerstände: 0.1 - 2.5 Ohm; Temperaturbereich für TC: 100 - 300 Grad Celsius, 212 - 572 Grad Fahrenheit; Ladestrom: 1.0 Ampere maximal; Anschluss für Verdampfer mit 510er Gewinde bis 25 mm; Farben: schwarz, bronze metal, pink, prism (Aufpreis 10 Euro), raw, weiß, chrome (Aufpreis 10 Euro) und lila
  • Lieferumfang: 1 x Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger mit 180 Watt; 1 x Micro USB-Kabel zum Laden und für Firmware Updates; 1 x Bedienungsanleitung

 

Es ist noch keine Bewertung für Asmodus Minikin V2 Touchscreen Akkuträger 180 Watt abgegeben worden.
Artikel bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben