Sonstige

Isolierringe aus HPVC für 18650er Akkus 10er Pack

Mit den Isolierscheiben aus hitzefestem HPVC können Sie Ihre 18650er Akkuzellen bei beschädigter Isolierung neu gegen gefährliche Kurzschlüsse absichern.

Artikelnummer 3422


Isolierringe aus HPVC für 18650er Akkuzellen

Haben Sie für Ihre E-Zigaretten und Akkuträger Akkuzellen im 18650er Format im Gebrauch und ist deren Isolierung durch die Benutzung  verschlissen oder defekt? Dann ist es an der Zeit, die Akkus neu zu isolieren. Bei der Reparatur und Neuisolierung Ihrer 18650er Akkus sollten Sie neben Schrumpfschläuchen am besten auch den Isolator Ring, welcher auf dem Pluspol aufliegt und die Akkuzelle vor gefährlichen Kurzschlüssen schützt, austauschen. Bei uns erhalten Sie die entsprechenden Isolierscheiben, passend für 18650er Akkus, aus hitzebeständigem Kunststoff im praktischen 10er Pack.


Anwendung (Neuisolierung von Akkuzellen):

  • Lösen Sie die alte Isolierung vorsichtig von der Akkuzelle und entfernen Sie den auf dem Pluspol aufliegenden Isolationsring.
  • Ziehen Sie einen neuen Schrumpfschlauch über den Akku und erwärmen Sie die Unterseite (Minuspol) und Rundflächen mit warmer Luft aus einem Haushaltsföhn, bis die Folie zusammenschrumpft und sich an den Akkumulator anlegt.
  • Legen Sie anschließend einen neuen Isolierring auf den Pluspol und halten Sie den Föhn auf die Oberseite um den Schrumpfschlauch auch an dieser Stelle des Akkus aufzuwärmen, bis sich die Folie komplett um die Akkuzelle gelegt hat.

Technische Daten:

  • Isolator für Akkuzellen
  • Für die Reparatur defekter Akkus zur Verhinderung von Kurzschlüssen
  • Durchmesser: 17 mm (außen), 9 mm (außen)
  • Stärke: 0.3 mm
  • Kompatibilität: passend für 18650er Akkuzellen
  • Material: HPVC Kunststoff
  • Temperaturbeständig bis 150° Celsius

Lieferumfang:

  • 10 x Isolierring / Isolierscheibe passend für 18650 Akkuzellen